Alfa-Sucher.de

the Blog ...

Letzten Beiträge

Tags

Kategorien

Navigation

Seiten

Archiv

Blogroll

    Disclaimer

    The opinions expressed herein are my own personal opinions and do not represent my employer's view in anyway.

    Politik und Finanzkrise

    Die Finanzkrise weitet sich aus und nun - auch sichtbar an steigender Arbeitslosigkeit - kommt sie wohl jetzt auch bei der Bevölkerung an. Bisher hat der Konsum im Inland - der eigentlich nie aktiv unterstützt wurde - noch das schlimmste verhindert. Aber was passiert, wenn nun Mengen Leute arbeitslos werden und der Konsum abflaut. Was ist die Antwort der Politik?

    Die Politik schnürt ein Rettungspaket nach dem anderen, es werden Auflagen für die Nutzung aufgestellt, aber wie werden diese Auflagen kontrolliert und was passiert bei Nichteinhaltung. Die ist auch ein Punkt, der die Bürger - die letzten Endes die (deftige!) Rechnung zahlen müssen interessiert. Aber da kommt nichts!

    Aber es ist ja Wahljahr, da muss man ja auch dem Wähler mal was Gutes tun. Also wird das Kindergeld erhöht. Dann noch eine klitzekleine Steuersenkung und jetzt kann der Bundesbürger aber mal richtig loskonsumieren und für einen dauerhaften Aufschwung sorgen [zynismus ende!]

    Aber sowohl beim Tagesgeld Vergleich, als auch bei einem Kreditvergleich sieht man sehr schnell, dass die Spanne zwischen Kreditzinsen und Tagesgeldzinsen gestiegen ist. Aber wenn man s ich umschaut fällt doch auf, dass es ein schnelles Ende der Krise wohl nicht geben wird. Diese Finanzkrise wird uns wohl auch noch im Jahr 2010 begleiten.

     

    Posted: Jan 16 2009, 23:39 by Jürgen | Kommentare (0) RSS comment feed |
    • Currently 0/5 Stars.
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    Filed under: Politik