Alfa-Sucher.de

the Blog ...

Letzten Beiträge

Tags

Kategorien

Navigation

Seiten

Archiv

Blogroll

    Disclaimer

    The opinions expressed herein are my own personal opinions and do not represent my employer's view in anyway.

    Politik und Finanzkrise

    Die Finanzkrise weitet sich aus und nun - auch sichtbar an steigender Arbeitslosigkeit - kommt sie wohl jetzt auch bei der Bevölkerung an. Bisher hat der Konsum im Inland - der eigentlich nie aktiv unterstützt wurde - noch das schlimmste verhindert. Aber was passiert, wenn nun Mengen Leute arbeitslos werden und der Konsum abflaut. Was ist die Antwort der Politik?

    Die Politik schnürt ein Rettungspaket nach dem anderen, es werden Auflagen für die Nutzung aufgestellt, aber wie werden diese Auflagen kontrolliert und was passiert bei Nichteinhaltung. Die ist auch ein Punkt, der die Bürger - die letzten Endes die (deftige!) Rechnung zahlen müssen interessiert. Aber da kommt nichts!

    Aber es ist ja Wahljahr, da muss man ja auch dem Wähler mal was Gutes tun. Also wird das Kindergeld erhöht. Dann noch eine klitzekleine Steuersenkung und jetzt kann der Bundesbürger aber mal richtig loskonsumieren und für einen dauerhaften Aufschwung sorgen [zynismus ende!]

    Aber sowohl beim Tagesgeld Vergleich, als auch bei einem Kreditvergleich sieht man sehr schnell, dass die Spanne zwischen Kreditzinsen und Tagesgeldzinsen gestiegen ist. Aber wenn man s ich umschaut fällt doch auf, dass es ein schnelles Ende der Krise wohl nicht geben wird. Diese Finanzkrise wird uns wohl auch noch im Jahr 2010 begleiten.

     

    Posted: Jan 16 2009, 23:39 by Jürgen | Kommentare (0) RSS comment feed |
    • Currently 0/5 Stars.
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    Filed under: Politik
    Neuer US Präsident Barack Obama Amerika hat einen neuen Präsidenten gewählt. Gewonnen hat - entsprechend den Prognosen - der Demokrat Barack Obama. Den Kampf ums weiße Haus hat er gewonnen, aber nun beginnt der schwere Kampf gegen die Finanzkrise, die sich derzeit eher zu beschleunigen scheint. Ich wünsche Ihnen Herr Obama, und damit in letzter  Konsequenz auch uns allen, daß Sie Erfolg haben!
    Posted: Nov 06 2008, 05:28 by Jürgen | Kommentare (0) RSS comment feed |
    • Currently 0/5 Stars.
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    Filed under: Politik
    Geldanlegen mit Fonds

    Eine gute Möglichkeit sich einen Kapitalstock anzusparen stellen Fondssparpläne dar. Zum einen locken Aktienfonds mit Renditen jenseits der acht Prozent, zum anderen kann man Fonds über viele Vermittler zu teils deutlich reduzierten Ausgabeaufschlägen erwerben. Besonders für langfristige Sparpläne sind Aktienfonds ein geeigneter Weg zum Vermögensaufbau.

    Nun wenn man Geld in einen Aktienfonds investiert, dann sollte man sich darüber im klaren sein, dass es hier auch - teils erhebliche - Rückschläge geben kann. Solche Szenarien kann man beispielsweise mit dem Fondssparplan Rechner simulieren. Hier werden neben Performance auch die zwischenzeitlichen Rückschlage grafisch dargestellt. Hier kann jeder für sich entscheiden, ob er mit solchen Schwankungen klar kommt.

    Aber solche Schwankungen haben nicht nur Nachteile. Ein Vorteil ist, dass sich der Cost Average Effekt besonders positiv auswirkt und bezogen auf die (lange) Laufzeit einen günstigeren Einstandspreis begünstigt.

    Posted: Jun 08 2008, 18:00 by Jürgen | Kommentare (0) RSS comment feed |
    • Currently 0/5 Stars.
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    Filed under: Geldanlage
    (M)ein erster Blog

    Nun nach reiflicher Überlegung habe ich mich entschlossen auch einen Blog ins Leben zu rufen. Die Themenbereiche, mit denen ich mich befassen werde liegen schwerpunkmäßig auf Finanzthemen - aber nicht ausschließlich. Ich werde es mir aber auch nicht nehmen lassen Themen und Aufreger aus der Politik zu kommentieren.

    Ein erster Eintrag

    Ja, dies ist ein recht einfach gestrickter Blog und es fehlen sicherlich einige Dinge zu einem vollständigen Blog.

    Hintergrund ist, daß der Blog komplett selbst gebaut sein soll, und kein Blog von der Stange. Also Kommentare werden zukünfig auch möglich sein und weitere Features werden folgen.

    Und zurück in die Realität

    Nachdem die erste Euphorie verflogen war stellte es sich heraus, dass neben 6 anderen Projekten noch eine eigene Blog- Software zu schreiben nicht zu realisieren ist, daher bin ich hier umgeschwenkt - zugunsten der anderen Projekte.

    Posted: Jun 07 2008, 00:00 by Jürgen | Kommentare (0) RSS comment feed |
    • Currently 0/5 Stars.
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    Filed under: Allgemein