Alfa-Sucher.de

the Blog ...

Letzten Beiträge

Tags

Kategorien

Navigation

Seiten

Archiv

Blogroll

    Disclaimer

    The opinions expressed herein are my own personal opinions and do not represent my employer's view in anyway.

    Annuitätendarlehen – eine anschauliche Darstellung

    Wer heute plant eine Immobilie zu erwerben und bei seiner Hausbank vorstellig wird um einen Kredit zu bekommen, dem wird in der Regel ein Annuitätendarlehen angeboten. Was macht nun so ein Annuitätendarlehen aus?

    Generell sieht es so aus, dass bei einem Annuitätendarlehen aus einem von der Bank angebotenen Zinssatz und der Tilgungsrate besteht. Das Besondere eines Annuitäten Darlehens ist es, daß die Rate über die Laufzeit des Darlehens (im Idealfall bis zur Darlehenstilgung) gleich hoch bleibt, und somit gut kalkulierbar ist. Die Tilgungsrate sollte die 1% Grenze nicht unterschreiten.

    Der Zinssatz, den die Bank anbietet ist – neben der jeweiligen Marktzinsphase - von zwei Faktoren abhängig. Zum einen ist dies die Höhe der Beleihung, zum Anderen die Laufzeit des Annuitätendarlehens. Die Laufzeitabhängigkeit der Zinsen ist in der Regel steigend mit längerer Laufzeit, da Anschlusszinsen über einen kurzen Zeitraum (z.B. 5 Jahre) eher kalkulierbar ist, als über einen langen Zeitraum (z.B. 20 Jahre).

    Mehr...

    Posted: Jan 12 2010, 21:53 by Jürgen | Kommentare (0) RSS comment feed |
    • Currently 0/5 Stars.
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    Filed under: Darlehen