Alfa-Sucher.de

the Blog ...

Letzten Beiträge

Tags

Kategorien

Navigation

Seiten

Archiv

Blogroll

    Disclaimer

    The opinions expressed herein are my own personal opinions and do not represent my employer's view in anyway.

    Privatvorsorge - eine Notwendigkeit?

    Derzeit gibt es eine Menge Diskussionen rund um die Privatvorsorge. Lohnt sie, soll man es machen oder reicht die gesetzliche Rente.  Die Kritiker haben nicht ganz unrecht, dass das, was man als Zulagen bekommt schnell durch die Gebühren verschiedener Durchführungswege wieder aufgezehrt ist. Aber deswegen ganz darauf verzichten? Wichtig ist, dass man sich gut über die Privatvorsorge informiert. Über einen Riesterrechner kann man sich die Zulagen und auch die Gesamtförderung bestimmen lassen, aber ebenso heisst es Augen auf bei der Produktauswahl. Die können sich in den Gebühren schon ordentlich unterscheiden.

    Wenn man aber davon ausgeht, dass man die nötige Disziplin beim sparen auch so hat, dann kann man natürlich auch auf die Förderung bie der Privatvorsorge verzichten und sich im Gegenzug auch das (kostengünstige)  "Lieblingsprodukt" auswählen.

    Posted: Aug 17 2009, 07:04 by Jürgen | Kommentare (0) RSS comment feed |
    • Currently 0/5 Stars.
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    Filed under: Altersvorsorge
    Altersvorsorge - Fonds oder Versicherung

    Wenn man sich mit der privaten Altersvorsorge und der Riester Rente beschäftigt, stellt man fest, dass es eine Vielzahl an Durchführungswegen gibt. Kürzlich bekam ich ein Angebot für eine fondsgebundene Rentenversicherung, das Hochglanzprospekt sah auch wirklich gut aus. Aber nun finde man mal neben all den Vorteilen die Gebühren, die man zahlen muss. Da war nichts zu8 finden, außer Tabellen mit Rückkaufwerten und Laufzeiten inkl. Verzinsung. Aber etwas in der Art: 5% der Anlagesumme in den ersten fünf Jahren... war leider nicht zu finden.

    Ich habe mir dann mal die Mühe gemacht mit einem Vergleich fondsgebundene Rentenversicherung gegen Fondssparplan zumindest die Peformanceunterschiede zu ermitteln (abzuschätzen!). Da hat in der Regel der Fondssparplan - bei gleicher Wertentwicklung - gegenüber der fondsgebundenen Rentenversicherung die Nase vorn, wenn auch nicht so deutlich (natürlich wieder abhängig von den ermittelten Gebühren.). Interessant ist auch der Break Even, d.h. der Zeitpunkt, wo der Wert der Versicherung die Einzahlungen übersteigt.

    Posted: Jun 12 2009, 20:36 by Jürgen | Kommentare (0) RSS comment feed |
    • Currently 0/5 Stars.
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    Filed under: Altersvorsorge